Veröffentlichung öffentlicher Aufträge

Ex-post-Transparenz "Durchgeführte Auftragsvergaben"
Definition: Gemäß § 19 Abs. 2 VOL/A werden vergebene Aufträge über 25.000 EUR ohne Umsatzsteuer für drei Monate veröffentlicht, die nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und Freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb erteilt wurden.

Bei VOB-Vergaben werden gemäß § 20 Abs. 2 VOB/A alle Aufträge für sechs Monate veröffentlicht, die bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb 25.000 EUR und bei Freihändigen Vergaben 15.000 EUR jeweils ohne Umsatzsteuer übersteigen.

zur Liste


Ex-ante-Transparenz "Beabsichtigte Auftragsvergaben"
Definition: Nach § 19 Abs. 5 VOB/A ist vorgesehen, dass im Vorfeld über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen mit einem Auftragswert über 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer) im Sinne einer transparenten Vergabe zu informieren ist.

zur Liste