Zahlen, Daten, Fakten

chartlogo
Geschichte 
1232  erstmals urkundlich erwähnt in den "Annales Cistercienses", Errichtung des Klosters 
1536  Abbruch des Klosters 
1867  Eröffnung der Eisenbahnstrecke von Oldenburg nach Bremen 
1972  freiwilliger Zusammenschluß der Gemeinden Hude und Wüsting im Rahmen der Gebietsreform

Geographische Lage
53 Grad 9 Min. nördl. Breite, 8 Grad 30 Min. östl. Länge
Höchster Geländepunkt: 31,5 m über NN (Höhenbökener Weg)
Tiefster Geländepunkt: 0,2 m unter NN (Hollersiel)

Gemeindegebiet 
Gesamtfläche 124,6 km²  = 12.464 ha 
davon 
landwirtschaftl. Fläche  9.290 ha 
Waldfläche  1.146 ha 
Wasserfläche  315 ha 
Gebäude u. Freifläche  898 ha 
Verkehrsfläche  683 ha 
Betriebsfläche  23 ha 
Erholungsfläche  53 ha 
Sonstige Fläche  56 ha

Bevölkerung 
Einwohnerzahlen  (Stand 01.01.2017) 
Haushalte  ca. 6.874 (Stand 31.12.2013) 
Einwohner je km²  127

Wirtschaftsstruktur
Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte am Arbeitsort (Stand 30.06.2005) 
Landwirtschaft  94
Verarbeitendes Gewerbe  1.204
Baugewerbe 295
Handel  446
Verkehr und Nachrichtenübermittlung  156
Sonstige Dienstleistungs- und Wirtschaftsbereiche  483
Insgesamt  2678

Landwirtschaftsstruktur
Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe (Stand 1995) 
bis 2 ha  47 
2 bis 5 ha  49 
5 bis 10 ha  38 
10 bis 20 ha  24 
20 bis 30 ha  40 
30 bis 50 ha  51 
über 50 ha  74 
insgesamt  323